Stammeserhebung

Schon am Vortag bauten wir zusammen die große schwarze Jurte vor dem Musikerheim auf und bereiteten alles für das große Fest vor. Das begann am Vormittag mit der ersten Stammesversammlung mit Wahlen und den Abstimmungen über das Jahresprogramm. Pfadfinderinnen aus ganz Bayern und viele Eltern und Gäste aus dem Dorf kamen dann zum Festgottesdienst, bei dem auch unser selbstgestaltetes Banner geweiht wurde. Mit Kaffee und Kuchen gestärkt konnten später alle in der Jurte Knoten binden üben, ein Wegzeichen-Labyrinth lösen und ihr Wissen im großen PSG-Schwabegg Rätsel testen. Wie schnell die Zeit vergeht, merkten wir alle in der Bildershow mit Bildern der Aktionen der letzten vier Jahre. Der wunderschöne Tag, der fast nicht in Worte zu fassen ist, klang noch mit Lagerfeuer, Gesang, Stockbrot und Marshmallows aus.

Zurück